Plattform 'Soul-Support'

Sanela Krivic, PsychotherapeutIn (deutsch und bos/cro/ser)

Retraumatisierung von dem Menschen mit Kriegs- und Fluchttraumatisierung

Psychotherapeutische Unterstützung ist gerade in dieser Zeit für alle notwendig.

Retraumatisierung von Menschen aus dem ehemaligem Jugoslawien mit Kriegs- und Fluchterfahrungen durch die Maßnahmen gegen das Coronavirus.

Was erleben kriegstraumatisierte Menschen derzeit (wieder)?

  • Verkehrsbeschränkung, Ausgangsbeschränkung

  • Quarantänemaßnahmen in bestimmten Gebieten

  • Alle Veranstaltungen sind untersagt

  • Schließung von Restaurants, Cafés, Kinos, Museen, Theatern…

  • Einschränkung im Krankenhaus, BesucherInnen, Notfälle

  • Schließung von Universitäten, Schulen und Kindergärten

  • Geschlossenen Grenzen oder starke Grenzkontrollen

  • Leere Regale in den Supermärkten

  • Verstärkte Polizeikontrolle

  • Verstärkter Verkehr von Ärztlichen Not- und Rettungsdiensten.

 

Dies alles führt zu verstärktem Trigger bei den Menschen mit Kriegs- und Fluchterfahrungen.

Ich kann beobachten, dass die KlientInnen erzählen 1992 wieder zu erleben. „Es ist wie damals“ Sie erleben Träume durch Corona Thematik. Sie erleben Todes- und Existenzängste , machen sich sorgen um die Familie in Heimatsland und Trennung von der Familie scheint noch grösser durch geschlossenen Grenzen. Angst, Unsicherheit, Hilfslosigkeit sind die Hauptemotionen, die sie jetzt begleiten. Die Situation ist eine weitere starke Auslöser nach der Flüchtlingskrise 2015 für die Retraumatisierung von dem Menschen aus Ehemalige Jugoslawien mit Flucht und Kriegserfahrungen. Gleichzeitig auch ein starker Auslöser für alle Menschen mit flucht und Kriegserfahrungen.

KlientInnen reden über wiederkehrte Panikattaken, Depressive Stimmungen, Körperliche Symptomatik, Unruhe und Schlafstörungen.

Stabilisierung wird notwendig um im „Hier und Jetzt“ zu bleiben. Es ist sehr wichtig lernen Unterschied zu erkennen, dass obwohl es eine ganz andere Situation ist, jetzt anders ist.

Psychotherapeutische Unterstützung gerade in diese Zeit ist für alle notwendig

Sanela Krivic
Psychotherapeutin
(de und bos/cro/ser)

  • 2 Plätze,
    1 Platz 30,- (alle 2 Wochen, abzüglich Krankenkassenrefundierung 2,-)
    1 Platz 60,- (alle 2 Wochen, abzüglich Krankenkassenrefundierung 32,-)
  • 2 Plätze Supervision für Reinigungskräfte und Pflegepersonal (ehrenamtlich)

Sprachen: deutsch und bos/cro/ser

Website de: sanela-krivic.at
Website bos/cro/ser: www.sanela-krivic.at/b-k-s/pocetna-strana.php