Plattform 'Soul-Support'

Was bedeutet "in Ausbildung unter Supervision"?

PsychotherapeutInnen "in Ausbildung unter Supervision" haben den Großteil der fachspezifischen Ausbildung zur PsychotherapeutIn erfolgreich abgeschlossen.

Der hohe Qualitätsstandard erfordert 600 Therapiestunden unter Begleitung (fachlicher Supervision) eine/r LehrtherapeutIn. Danach erfolgt der Abschluss und die Eintragung in die Liste des Bundesministeriums.

Anmerkung der PlattformbetreiberInnen: "PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision" qualifiziert Psychotherapie in der geforderten Qualität zu gewährleisten. Da die TherapeutInnen unter der notwendigen Supervision arbeiten, ist die Leistung vollständig gewährleistet.

Florian Schultheiss und Belinda Schittengruber